Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/961/site9992136/web/stadtschlaining/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2695 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/961/site9992136/web/stadtschlaining/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2699 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/961/site9992136/web/stadtschlaining/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3581 Vortrag: Sachor! Erinnere dich! – STADTSCHLAINING

Vortrag: Sachor! Erinnere dich!

Das Concentrum lud gemeinsam mit dem Verein Zukunft Schlaining Anfang November zum Vortrag des Historikers und Präsidenten des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung Stadtschlaining, Mag. Norbert Darabos, zum Titel „Sachor! Erinnere dich! Erinnern als gesellschaftspolitischer Auftrag“ zum Gedenken an die Reichspogrom-Nacht von 1938 in das evangelische Gemeindezentrum Stadtschlaining. Dieser Abend bildete den Auftakt zu den Gedenktagen im Rahmen des Schlaininger KLANGherbstes. Durch das Programm führte Concentrum-Geschäftsführer Pfarrer Dr. Gerhard Harkam, musikalisch untermalt von Laura Divosch.

Nachstehend geben wir nochmals das „Schlaininger Manifest 2018“ bekannt, welches anlässlich des Gedenkens an „80 Jahre Reichspogromnacht“ geschrieben wurde und auch ein wesentlicher Teil des heurigen Gedenkjahres ist:

Kaum jemand von uns heute hat das Jahr 1938 noch erlebt. Niemand aus unseren Reihen hat sich aktiv an den Gräueltaten im November 1938 beteiligt. Auch wenn wir selbst keine Schuld auf uns geladen haben, so tragen wir dennoch mit an der Last der Vergangenheit.

In Betroffenheit darüber und über die furchtbaren Verbrechen der Folgejahre nach 1938, bei denen damals unsere jüdischen MitbürgerInnen geschmäht, ihre Würde, ihres Besitzes und schließlich ihres Lebens beraubt wurden – und zugleich mit ihnen unsagbar viele andere auf Grund ihrer Behinderung, ihrer Volkszugehörigkeit, ihrer Überzeugung oder ihrer sexuellen Orientierung erbarmungslos vernichtet wurden, halten wir am 6. November 2018 fest:

Das standhafte Beispiel der Opfer und der Menschen im Widerstand von damals ermutigt uns heute darin, allen Anfängen und Formen von Intoleranz zu wehren, jeglicher Diskriminierung die Stirn zu bieten, und jeder Art von gesellschaftlicher, ethnischer oder religiöser Verachtung und Verfolgung entgegenzutreten. Unser Heimatland Österreich soll auch in Zukunft ein Ort des friedlichen Miteinanders bleiben.

Wir haben aus der Geschichte gelernt.

>>> Vortrag: Sachor! Erinnere dich!


DATE: Nov 15, 2019
AUTHOR: Red aktion
Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verein Zukunft Schlaining, Baumkircher Gasse 1, A-7461 Stadtschlaining
www.stadtschlaining.com
info@stadtschlaining.com
Tel.: +43 3355 2201-30