Bluesfestival

BLUESFESTIVAL

Beim Bluesfestival, das seit 2013 über die Bühne geht, gaben sich bereits Blueslegenden wie Hans Theessink, die Mojo Blues Band, Dana Gillespie oder Bluespumpm die Ehre. Auch regionale Bluesbands sind jedes Jahr Teil des Festivals, das in der großartigen Burgarena Stadtschlaining stattfindet.
Zum Archiv: 2013 2015 2016 2017

2018 findet das Festival erstmalig zwei Tage lang, Freitag und Samstag, statt.
Auch die Musikrichtung wird – vorläufig beim Open Day am Freitag – erweitert, „Blues & More“ heißt es hier.

Freitag, 20. und Samstag, 21. Juli 2018

Tickets:
Tourismusbüro Stadtschlaining, Tel.: +43 3355/2201-30, E-Mail: tickets@bluesfestival.at
sowie Ö-Ticket und Raiffeisenbezirksbank Oberwart

Vorverkauf:
€ 40,00 Kombiticket für FR + SA (Early bird: Preis bei Kauf bis 28. Februar 2018)
€ 45,00 Kombiticket für FR + SA (Preis ab 1. März 2018)
€ 25,00 Tagesticket

Abendkasse:
€ 30,00 Tagesticket
€ 55,00 Kombiticket FR + SA (erhältlich am FR)

Unterkünfte:
Zimmernachweis Stadtschlaining

        

 

PROGRAMM

Freitag, 20. Juli 2018 – Beginn 18.00 Uhr

Unter dem Motto OPEN DAY erweitern wir die Musikrichtung, bleiben aber unserer Passion, dem Blues, treu:

. The Minimal Klezmer
. Harri Stojka Express – Jazz Rock
. Peter Ratzenbeck
. Groove Distillery

The Minimal Klezmer
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText Minimal Klezmer
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText oder The Minimal
Klezmer? BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText Minimal
Klezmer BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText

Harri Stojka Express
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText Harri Stojka Express
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText Harri Stojka Express
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText Harri Stojka Express
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText Harri Stojka Express

Peter Ratzenbeck
Zu den besten „Fingerpicking Gitarristen“ Österreichs zählend, kann man
ihn dennoch nicht ganz einfach einordnen: Da gibt es eine klare Leidenschaft
für die irische Musik. Und da sind dann noch Folk, Blues, New-Age, die
Lautenmusik und viele mehr.

 

Groove Distillery
BlindText hier kommt der BlindText zur Groove Distellery hier kommt der
Blind Text zur Groove Distellery hier kommt der BlindText zur Groove
Distellery hier kommt der BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText

Samstag, 21. Juli 2018 – Beginn 17.00 Uhr

Der Samstag steht wie gewohnt ganz im Zeichen des BLUES, wir durften folgende Acts fixieren:

. Mojo Blues Band
. Raphael Wressnig & The Soul Gift Band
. Uhudler Bluesband
. The Blues Messengers / Sir Oliver Mally, Alex Meik und Peter Müller
. Blues-Miki & The never rehearsed Band

Mojo Blues Band
Die Band um den Gründer Erik Trauner verkörpert eine höchst regsame
Interessensgemeinschaftund präsentiert sich als spielfreudiger Brauchtumsverein
mit wechselnder Mitgliedschaft, der eine exotische Sprache wie die des Blues
allmählich zu der seinen gemacht hat und gleichermaßen zur Muttersprache aus
zweiter Hand mit allen Ablegern und Dialekten. Sie verehren den traditionellen
Chicago Blues ebenso wie swingenden R&B und rollende Boogies. Aber auch die
Musik aus Louisiana hatte es den Mojos seit jeher angetan und mit der Nummer
„Rosa Lee“ gelang es ihnen sogar 1988, die Hitparaden zu erobern.


Raphael Wressnig & The Soul Gift Band

Raphael Wressnig ist durch sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original
Vintage Hammond zum Inbegriff eines modernen Hammond-Organisten geworden.
Wressnig wurde 2013, 2015, 2016 und 2017 als „Best Organ Player“ beim DownBeat
Critics Poll nominiert. Die US-amerikanische Zeitschrift DownBeat ist das Jazz- und
Blues-Magazin mit der weltweit höchsten Auflage, der Critics Poll gilt als der
wichtigste Jazzpreis weltweit.
Wressnig ist nicht nur ein charismatischer „Performer“, sondern auch ein gekonnter
Songwriter und leidenschaftlicher Bandleader. Seit nunmehr zwei Jahreszeiten führt
Wressnig seine Missionarstätigkeit in Sachen Soul, Funk, Jazz und Blues durch die
ganze Europäische Union, durch Russland, den mittleren Osten, durch Afrika, Asien,
die Karibik sowie Nord- und Südamerika.


Uhudler Bluesband

Im Programm der Uhudler Bluesband geht die Gruppe stilistisch einen
interessanten, sehr bodenständigen Weg. Musikalisch bleiben zwar die
Anleihen an die verschiedenen Stilrichtungen des Blues erhalten, die
eigenen Texte werden aber ausschließlich auf Deutsch gesungen.

 

The Blues Messengers
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText

Blues-Miki & The never rehearsed Band
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText
BlindText BlindText BlindText BlindText BlindText

Rahmenprogramm:
Samstag, 21. Juli & Sonntag, 22. Juli 2018
jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

Wunderweiber-Markt
mit Musik
Burg Schlaining
Programm: …
Veranstalter: Wunderweiber Burgenland

ANREISE

 

Sponsored by:
Sponsorenlogos…

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verein Zukunft Schlaining, Baumkircher Gasse 1, A-7461 Stadtschlaining
www.stadtschlaining.com
info@stadtschlaining.com
Tel.: +43 3355 2201-30